Hilfe

HÄUFIGE FRAGEN UND ANTWORTEN

Freie Handelsvertreter, Vertriebspartner und Vertriebspersonal finden.
Die häufigsten Fragen beantworten wir hier.

 

Ist ECO-EXPORT ein Handelsvertreter?
Nein, wir vermitteln Vertriebspartner (wie z.B. Handelsvertreter), festes Vertriebspersonal und Kundentermine (durch Telefonmarketing).

Welches Netzwerk benutzt ECO-EXPORT, um Vertriebspartner zu finden?
Unser Team hat seit 2009 eine eigene Datenbank mit Vertriebspartnern für erklärungsbedürftige Produkte aufgebaut, vor allem für Gebäudetechnik, Umwelt- und Industrietechnik. Aktuell verfügen wir über knapp 3.000 Einträge in Deutschland sowie etwa 16.000 weltweit.
Alle Entscheider in unserem Netzwerk verkaufen Produkte an SHK-Installateure, Ingenieurbüros, die Industrie, Kommunen, Landwirte oder den Großhandel.
Wenn Sie in den genannten Branchen an diese Zielkunden verkaufen wollen, sind wir wahrscheinlich die beste Lösung für Ihr Vertriebsproblem.

Wie kann ECO-EXPORT diesen Service weltweit anbieten?
Wir verfügen über einen einzigartigen, Software-gestützten Suchprozess, mit dem wir in “unseren” Branchen potenzielle Vertriebspartner weltweit finden, in unsere Datenbank eintragen um sie dann bei Bedarf für Sie telefonisch zu evaluieren. Das bedeutet im Umkehrschluss: Wir sind nicht auf Regionen beschränkt, sondern auf die Branchen, in denen wir uns wohl fühlen. Ob Sie uns mit der Partner-Suche in Baden-Württemberg oder in Chile beauftragen, ist für uns prozessual unerheblich.

„Verkauft ECO-EXPORT auch Adresslisten von Entscheidern, die wir selbst anrufen können“?
Nein.

Das Preismodell von ECO-EXPORT
Als einer der wenigen Dienstleister teilen wir das Risiko mit jedem unserer Kunden, denn wir erhalten jeweils einen Teil unserer Vergütung
– zu Beginn jedes Projekts
– wenn wir passende Bewerber liefern
– wenn Sie eine Zusammenarbeit mit einem Bewerber starten oder Umsätze generieren.
Sie können sich damit sicher sein: Wir sind nur erfolgreich, wenn auch Sie es sind.

„Warum wird eine Gebühr zu Projektstart fällig?“
Die Suche nach Vertriebspartnern kostet Zeit und Geld. Wir wissen mehr als 10 Jahren: Wenn keine ernsthafte Bereitschaft vorhanden ist, Geld und Zeit zu investieren, dann ist die Suche nach und die Zusammenarbeit mit neuen Partnern nur selten erfolgreich – oder aber schlicht ein Zufallsprodukt. Und: Erst, wenn wir Ihre Produkte den Vertriebspartnern vorstellen, wissen wir, wie attraktiv Ihr Angebot am Markt wirklich ist. Dieses anfängliche Risiko übernehmen nicht wir alleine, sondern teilen es mit unseren Auftraggebern.
Übrigens: Die ersten 1-2 Reisen, um Ihre neuen Vertriebspartner persönlich vor Ort zu treffen, sind typischerweise teurer als die Kosten für unsere Services.

Ist unsere Dienstleistung für Vertriebspartner, Handelsvertreter und private Bewerber kostenlos?
Ja.

Was unterscheidet ECO-EXPORT von anderen Anbietern?
Im Gegensatz zu anderen Anbietern platzieren wir nicht nur ein Anzeige und bearbeiten potenzielle Rückmeldungen. Vielmehr sind der einzige Dienstleister, der
– in einem eigenen Branchen-Netzwerk Entscheider in Ihrem Auftrag telefonisch kontaktiert, Ihre Produkte vorstellt und das Interesse erfragt
– in einem fairen Preismodell mit Ihnen ins Risiko geht.

Wie stellt ECO-EXPORT sicher, dass die Vertriebspartner tatsächlich zu mir passen?
1. Sie nennen uns Ihre Suchkriterien in unserem kurzen Fragebogen
2. Wir sprechen mögliche Interessenten in unserem Netzwerk telefonisch und per E-Mail an
3. Erhalten wir eine positive Rückmeldung, dann überprüfen wir den Interessenten telefonisch nach Ihren Vorgaben. Nur so können wir herausfinden, ob er
– valides Interesse an Ihrem Produktprogramm hat
– noch über freie Kapazitäten verfügt
– Produkte verkauft, die sich nicht mit Ihrem Portfolio überschneiden
4. Nur, wenn ein Interessent Ihre Suchkriterien erfüllt, vermitteln wir an Sie. Damit garantieren wir, dass Sie nur passende Bewerber von uns erhalten, die tatsächlich kurz- oder mittelfristig neue Umsätze für Ihr Unternehmen generieren können: Nur Spezialisten, keine Quereinsteiger

Was sind „komplementäre“ Produkte?
Die Produkte Ihres neuen Vertriebspartners sind – neben der Region und dem Vertriebsweg – das wichtigste Kriterium für uns: Welche Produkte sollte Ihr “idealer” Handelsvertreter bereits langjährig verkaufen, um auch für Ihr Angebot tatsächlich Abnehmer zu finden und Umsatz für Sie zu generieren?

Was ist ein „Bewerber“?
Jeder Vertriebspartner, den wir in Ihrem Auftrag kontaktieren, erhält von uns eine Kurzinformation zu Ihrem Unternehmen und einen Antwortbogen. Dieser sollte vom Vertriebspartner ausgefüllte werden bzw.wir gehen ihn am Telefon mit ihm durch und füllen ihn selbst aus. Mehrere Beispiele aus vergangenen Projekten erhalten Sie gerne auf Anfrage.
Ein Bewerber ist ein Vertriebspartner, zu dem wir diese Informationen aggregiert haben, der Ihre Suchkriterien erfüllt und einen Termin / ein Telefonat mit Ihnen wünscht. Mit diesem Vorgehen schließen wir alle “kommen Sie gerne mal vorbei, wenn Sie in der Nähe sind” – Termine aus. Wir wollen Bewerber liefern, mit denen Sie eine Chance haben, neue Umsätze zu generieren.
Suchen Sie festes Personal mit uns, dann ist ein Bewerber eine Privatperson, die die Kriterien Ihres Stellenprofils erfüllt und sich aktiv auf Ihre ausgeschriebene Stelle bei uns bewirbt.

„Nennt uns ECO-EXPORT die Gründe, weshalb Vertriebspartner eine Zusammenarbeit mit uns abgelehnt haben“?
Ja. Wir teilen Ihnen mit, aus welchen Gründen eine Absage erfolgte – wie z.B. fehlende personelle Kapazitäten, Überschneidungen mit bestehenden Vertretungen anderer Hersteller, fehlende Referenzkunden, etc.

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Webbrowsers zu ändern, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close